Vereinsleben

Neben allen sportlichen Tätigkeiten pflegen wir auch ein sehr geselliges Miteinander, abseits der Tischtenniswettkämpfe. Vereinsleben ist nicht nur der Turnieralltag, sondern auch Besuche unserer Vereinsfreunde vom TTC Eppertshausen, Sommerfeste, Kegelabende und gemütliches Zusammensein beim spontanen Grillen.

Alles Wissenswerte über unsere Aktivitäten neben der Tischtennisplatte findet ihr hier.

Besuch beim TTC Eppertshausen (8.7 -10.7.2016)

Eine Reise mit Tradition...

Beginnend im Jahr 2002, als uns die große Triebischflut heimsuchte und all unsere Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten zunichte machten, begann auch die Freundschaft zu unserem Partnerverein des TTC Eppertshausen. Denn unsere Hessischen Freunde hörten von diesem Unglück und unterstützten uns nachher mit Spenden, um uns neues Tischtenniszubehör zu besorgen. Seitdem findet von beiden Seiten einmal jährlich ein Zusammentreffen statt. Dieses Jahr waren wir an der Reihe und nahmen die knapp 500 Kilometer auf uns.

Am 08.07. starteten Lufti, Carsten, Ronny, Andreas, Eric und Christoph gegen 11 Uhr. Nach fünf Stunden staufreier Fahrt, inklusive Mittags- und Pinkelpausen erreichten wir Eppertshausen. Unsere Gastgeber Heinz Gruber und Co erwarteten uns schon an der Sporthalle. Nach herzlicher Begrüßung und ein zwei… Kaltgetränken bezogen wir unsere Unterkünfte bei den jeweiligen Sportfreunden. Am Abend fanden die obligatorischen Freundschaftsspiele statt, wobei sich Eppertshausen deutlich stärker und körperlich fitter präsentierte. Beide Spiele wurden klar und deutlich verloren. Zur anschließenden Stärkung begaben wir uns ins Gasthaus Valentins. Dort gab es neben reichlich Essen, Bier und „gespritztem“ das jährlich wiederkehrende Würfeln. Bei dem die jeweils letzten zwei Paare die ein oder andere Runde ausgeben mussten. Samstag früh fuhren wir gemeinsam nach Seligenstadt und besuchten dort die Glaabsbräu, Südhessens älteste Brauerei. Anschließend spazierten wir durch die schöne Stadt samt Stadtgarten, stärkten uns mit Eis und ließen uns im Biergarten nieder. Abends dann fand das Sommerfest der Eppertshäuser statt, bei dem wir auch wieder herzlichst eingeladen waren. In geselliger Runde ließen wir den Abend ausklingen. Nach kurzer Nacht und alle etwas Müde fuhren wir Sonntag wieder heimwärts.

Nun freuen wir uns aufs nächste Jahr, wenn wir wieder die Gastgeber sein dürfen. Auch dieses Wochenende war wieder rundum gelungen mit viel Spaß, netten Gesprächen und schönen Ausflügen. Im Namen aller Miltitzer nochmal ein herzliches DANKESCHÖN.

 Andreas Eichler, SG Miltitz e.V., Anteilung Tischtennis

Das Fazit aller – diese gewachsene Freundschaft ist einzigartig und hat einen hohen Wert für beide Vereine. Alle freuen sich auf die nächsten jährlich stattfindenden Treffen in Miltitz und Eppertshausen.